Mit einem Zwischenstopp ans Meer…

Wir sind tatsächlich am Montag los gefahren. Wer hätte das gedacht?!?! Wir ehrlich gesagt nicht…Es war noch viel zu packen und zu erledigen, doch wir haben alles gegeben, damit wir am Montag los fahren konnten. Mathias und ich wollten keinen Tag verlieren, der Urlaub und das Meer ruft. Mit Kind und Hund ging es dann Richtung Holland. Eins war schon vorher klar, wir werden die gesamte Strecke bis zum Meer nicht durchfahren. Daher ging es dann für mich auf der Autofahrt auf die Suche nach einem schönen Plätzchen.

Wir haben uns für einen Platz im Roompot Park Bospark´t Wolfsven in Mierlo entschieden. Mierlo liegt in der Nähe von Eindhoven und war für uns die Hälfte der Strecke. Der Campingplatz war nicht gut besucht und war daher sehr angenehm und ruhig. Den Abend haben wir noch draußen verbracht und konnten ankommen und realisieren, dass es nun endlich losgeht. Der Platz war umgeben von Nadelbäumen, was mich sehr an die USA erinnert hat. Ein schönes Gefühl und es löste in mir direkt ein Gefühl von Urlaub aus. Am nächsten Morgen sind wir früh gestartet, sodass wir nicht zu spät im nächsten Park ankommen und den Tag genießen konnten. Wohin es geht? Richtung Middelburg, ans Wasser.

Schreibe einen Kommentar